Schwabenstädte in Bayern

2021

itfrende

Weissenhorn

  • Die „Perle im Rothtal“ (13.000 Einwohner), geografisch im Zentrum des ländlichen Raumes im Landkreis Neu-Ulm gelegen. Neben vielen Brauchtumsfesten, wie z. B. der Leonhardiritt locken jedes Jahr auch zahlreiche Open Air Veranstaltungen, aber auch Freizeitmöglichkeiten wie das beheizte Freibad oder der Waldseilgarten in Wallenhausen eine Vielzahl an Besuchern in die Stadt.

    Fotos

    Sehenswürdigkeiten und Museen

    Museen
    Weißenhorner Heimatmuseum: Heimatmuseum mit überregionaler Bedeutung, umfangreiches Wechselausstellungsprogramm. Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag von 14:00-17:00 Uhr, Tel. 07309 42 60 32, Fax 84 50.
    Momentan wegen Umbauarbeiten geschlossen und nur für Wechselausstellungen geöffnet.
    Archäologisches Museum: Es gibt Zeugnis über historische Epochen Weißenhorns. Öffnungszeiten mit Führung: monatlich am 2. und 4. Sonntag von 14:00- 16:00 Uhr oder nach Vereinbarung, Tel. 07309 6793.
    Interessantes
    Die liebevoll restaurierte, historische Altstadt zwischen dem Oberen und Unteren Stadttor lädt zum Besuch ein. Reste der Wehrbauten des 15. Jahrhunderts lassen die Bedeutung und Stellung dieser schwäbischen Stadt erahnen, an deren Mauern der Bauernkrieg Halt gemacht hat. Dominante Gebäude wie die Schranne prägen das Bild der geschwungenen Hauptstraße. Kirche, Rathaus und das angrenzende Neuffen- und Fuggerschloss mit dem neu gestalteten Schlossplatz umrahmen den Kirchplatz.
    Historisches Stadttheater: Kleinstes Haus in Schwaben, 140 Plätze, klassizistische Deckendekoration. Spielplan und Programm bei der Stadtverwaltung, Tel. 07309 8455

    Sport und Freizeit

    Beheiztes Freibad, Waldlehrpfad, unterschiedliche beschilderte Nordic-Walking- und Laufstrecken, Mountainbike-Strecken, ausgedehnte Wandermöglichkeiten, Waldseilgarten und Schießkino. Reichhaltiges Vereinsangebot: Reiten, Tennis, Fußball, Schießen, Fliegen, Kegeln, Eisstockschießen.

    Verkehrsanbindung

    Bahn
    Mit der RB „Der Weißenhorner“ vom Ulmer Hbf im Stundentakt in 25 min. Auch per Bus ist Weißenhorn und Umgebung sehr gut zu erreichen. Weitere Informationen finden Sie unter: Öffentlicher Personennahverkehr / DING

    Auto
    Weißenhorn liegt an der Autobahn A7, 4 km von der Ausfahrt Nr. 123 Vöhringen entfernt. Auch über die A8 Ausfahrt 67/Günzburg erreichbar.

    Camping
    vier kostenlose Wohnmobilstellplätze am Parkplatz P3 Süd

  • Kontakt

    Stadt Weißenhorn
    Schlossplatz 1
    89264 Weißenhorn
    Tel: 0 73 09 / 84 – 0
    Fax: 0 73 09 / 84 – 50
    info@weissenhorn.de
    www.weissenhorn.de

    Veranstaltungen in Weissenhorn

      
      			        
    • 02.12.- 05.12.

      Nikolausmarkt


    • 
      			        
    • 17.12.- 19.12.

      Schwäbische Weihnacht
      im Historischen Stadttheater